Domain reportingstandards.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt reportingstandards.de um. Sind Sie am Kauf der Domain reportingstandards.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Subjektive Rechte an Forschungsdaten:

Subjektive Rechte an Forschungsdaten (Knoke, Friederike)
Subjektive Rechte an Forschungsdaten (Knoke, Friederike)

Subjektive Rechte an Forschungsdaten , De lege lata und de lege ferenda , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20230424, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht##, Autoren: Knoke, Friederike, Auflage: 23000, Keyword: Datenschutzrecht; Empirische Rechtsforschung; Immaterialgüterrecht; Rechtsdogmatik; Wissenschaftsrecht, Fachschema: Privatrecht~Zivilgesetz~Zivilrecht~Verwaltungsrecht - Verwaltungssachen~Familienrecht~Sachenrecht~Erbrecht~Handelsrecht~Unternehmensrecht~Wettbewerbsrecht - Wettbewerbssache, Fachkategorie: Zivilrecht, Privatrecht, allgemein~Familienrecht~Immobiliarrecht, allgemein~Unerlaubte Handlungen, Deliktrecht, Schmerzensgeld, Schadensersatz~Erbrecht~Gesellschafts-, Handels- und Wettbewerbsrecht, allgemein, Region: Deutschland, Warengruppe: HC/Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Fachkategorie: Verwaltungsrecht und Verwaltungspraxis, Seitenanzahl: XXI, Seitenanzahl: 387, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. K, Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. K, Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. KG, Länge: 231, Breite: 155, Höhe: 22, Gewicht: 610, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783161623424, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel,

Preis: 94.00 € | Versand*: 0 €
Subjektive Rechte An Forschungsdaten - Friederike Knoke  Kartoniert (TB)
Subjektive Rechte An Forschungsdaten - Friederike Knoke Kartoniert (TB)

Stehen Forschenden Rechte an Forschungsdaten zu? Friederike Knoke unternimmt einen Perspektivwechsel und untersucht anstelle des Zugangs zu wissenschaftlichen Erzeugnissen die Rechtsposition von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die diese im Rahmen ihrer forschenden Tätigkeit generiert haben. Inwieweit verleihen Eigentum Besitz Urheberrecht Patentrecht Leistungsschutz Geheimnisschutz und Datenschutzrecht Befugnisse an Forschungsdaten und inwieweit sollte dies geschehen? Die Beantwortung dieser Fragen berührt nicht nur das Verhältnis zwischen Exklusivität und Verfügbarkeit von Forschungsdaten sondern auch die Reichweite und Legitimierung von Immaterialgüterrechten und die rechtliche Erfassung von Daten und Informationen. Die Autorin erschließt das Schutzbedürfnis von Forschenden mithilfe einer empirischen Untersuchung und entwickelt ein Konzept für Befugnisse an Forschungsdaten de lege ferenda.

Preis: 94.00 € | Versand*: 0.00 €
Rechte An Forschungsdaten - Paul Baumann  Kartoniert (TB)
Rechte An Forschungsdaten - Paul Baumann Kartoniert (TB)

Diese Arbeit behandelt Fragen der Rechtszuweisung von Forschungsdaten anhand des Urheberrechtsgesetzes Leitlinien der DFG zur guten wissenschaftlichen Praxis und weiterer Gesetze und Regelungen.

Preis: 27.74 € | Versand*: 0.00 €
Teilhabe An Arbeit - Subjektive Perspektiven  Kartoniert (TB)
Teilhabe An Arbeit - Subjektive Perspektiven Kartoniert (TB)

Individuelle Bedarfe identifizierenDie berufliche Teilhabe psychisch erkrankter Menschen ist ein wichtiges Anliegen der UN-Behindertenrechtskonvention. Dieser Band nähert sich dem Thema Arbeit aus subjektiver Perspektive und identifiziert Hürden wie Möglichkeiten.Anhand qualitativer Interviews werden wichtige Teilhabeziele im Bereich Arbeit aufgedeckt. Angebote beruflicher Integration setzen dabei ein Höchstmaß an individueller und flexibler Gestaltung voraus. Ein weiterer Beitrag geht auf die Belastungen und Chancen junger Menschen mit einer psychischen Erkrankung ein. Inklusionsprojekte und ihre Erfolge zeigen zudem wie wichtig es ist frühzeitig mit der beruflichen (Wieder-)Eingliederung zu beginnen.

Preis: 30.00 € | Versand*: 0.00 €

Sind Grundrechte subjektive Rechte?

Sind Grundrechte subjektive Rechte? Grundrechte sind subjektive Rechte, da sie den einzelnen Individuen zustehen und sie vor staat...

Sind Grundrechte subjektive Rechte? Grundrechte sind subjektive Rechte, da sie den einzelnen Individuen zustehen und sie vor staatlicher Willkür schützen. Sie garantieren jedem Bürger bestimmte Freiheiten und Schutzansprüche gegenüber dem Staat. Diese Rechte sind unveräußerlich und gelten unabhhängig von der Meinung anderer oder der Mehrheit. Sie dienen dazu, die Würde und Autonomie des Einzelnen zu wahren und sind somit subjektive Rechte, die jedem Individuum zustehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Rechte Menschenwürde Gleichheit Freiheit Verantwortung Partizipation Demokratie Pluralismus Kultur

Was ist subjektive Handlungsfähigkeit?

Subjektive Handlungsfähigkeit bezieht sich auf das individuelle Empfinden und die Wahrnehmung einer Person, inwieweit sie in der L...

Subjektive Handlungsfähigkeit bezieht sich auf das individuelle Empfinden und die Wahrnehmung einer Person, inwieweit sie in der Lage ist, ihre eigenen Handlungen zu kontrollieren und zu beeinflussen. Es bezieht sich auf das Gefühl der Selbstwirksamkeit und Selbstbestimmung und kann von Person zu Person unterschiedlich sein. Subjektive Handlungsfähigkeit kann durch verschiedene Faktoren wie Selbstvertrauen, Motivation und Erfahrungen beeinflusst werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind subjektive Bedürfnisse?

Subjektive Bedürfnisse beziehen sich auf individuelle Wünsche und Vorlieben einer Person. Sie können von Person zu Person untersch...

Subjektive Bedürfnisse beziehen sich auf individuelle Wünsche und Vorlieben einer Person. Sie können von Person zu Person unterschiedlich sein und hängen von persönlichen Erfahrungen, Interessen und Zielen ab. Subjektive Bedürfnisse können sich im Laufe der Zeit verändern und sind oft schwer quantifizierbar.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet subjektive Authentizität?

Subjektive Authentizität bezieht sich auf die individuelle Wahrnehmung und Erfahrung von Authentizität. Es geht darum, ob eine Per...

Subjektive Authentizität bezieht sich auf die individuelle Wahrnehmung und Erfahrung von Authentizität. Es geht darum, ob eine Person sich selbst als authentisch empfindet und ob ihr Verhalten und ihre Handlungen mit ihren inneren Überzeugungen und Werten übereinstimmen. Subjektive Authentizität kann von Person zu Person unterschiedlich sein und hängt von persönlichen Erfahrungen, Werten und sozialen Kontexten ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Der Schutz Ausländischer Juristischer Personen Durch Subjektive Rechte - Sven Lehmann  Kartoniert (TB)
Der Schutz Ausländischer Juristischer Personen Durch Subjektive Rechte - Sven Lehmann Kartoniert (TB)

Art. 19 Abs. 3 des Grundgesetzes sieht die wesensmäßige Anwendung von Grundrechten für inländische juristische Personen vor. Doch wie wirkt sich dies für ausländische juristische Personen insbesondere im Kontext einer Überlagerung der Rechtsordnungen von deutschem Verfassungsrecht Europarecht und Völkerrecht aus? Im Rahmen dieser Untersuchung werden die Grundrechte des Grundgesetzes die Grundfreiheiten und Grundrechte des Unionsrechts sowie die Rechte der EMRK und die Rechte aus internationalen Investitionsschutzabkommen gegenübergestellt. Dabei werden Gemeinsamkeiten Unterschiede und vor allem Wechselwirkungen der verschiedenen Rechtsordnungen auch im Lichte aktueller Entwicklungen wie dem EU-Austritt des Vereinigten Königreichs herausgearbeitet.

Preis: 84.99 € | Versand*: 0.00 €
Das subjektive Museum
Das subjektive Museum

Das subjektive Museum , Partizipation gehört zu den langlebigen Trends im Museum. Seitdem in den 1970er Jahren die Forderung nach einer sozial und politisch engagierten Museumspraxis laut wurde, entwickelte sich der Diskurs weltweit. In verschiedenen Sprachregionen entstanden unterschiedliche »Schulen« und Traditionen: die Sociomuseology/Social Museology, New Museology, die Nouvelle muséologie oder Écomuséologie. Dieser Band versammelt Vertreter*innen dieser Museumstraditionen und zeichnet ihre unterschiedlichen Entwicklungen nach. Sie alle teilen die Vorstellung einer gesellschaftspolitisch engagierten Museumspraxis, für die Partizipation eine grundlegende Bedeutung hat. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202004, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Edition Museum#31#, Redaktion: Gesser, Susanne~Gorgus, Nina~Jannelli, Angela, Seitenzahl/Blattzahl: 234, Keyword: Contemporary; Cultural Education; Culture; Gegenwart; Gesellschaft; Kultur; Kulturelle Bildung; Museum; Museum Education; Museum Management; Museumsmanagement; Museumspädagogik; Participation; Partizipation; Society, Fachschema: Museum~Pädagogik / Theorie, Philosophie, Anthropologie, Fachkategorie: Pädagogik: Theorie und Philosopie~Kunst: allgemeine Themen, Warengruppe: HC/Kunst allgemein, Fachkategorie: Museums- und Denkmalkunde, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Transcript Verlag, Verlag: Transcript Verlag, Verlag: transcript, Länge: 225, Breite: 148, Höhe: 18, Gewicht: 374, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Alternatives Format EAN: 9783839442869, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 1876870

Preis: 28.00 € | Versand*: 0 €
Goyal, Anju: Rechte an geistigem Eigentum: Abstraktes Buch
Goyal, Anju: Rechte an geistigem Eigentum: Abstraktes Buch

Rechte an geistigem Eigentum: Abstraktes Buch , Schallplatten > Musik

Preis: 35.90 € | Versand*: 0 €
Forschungsdatenmanagement Und Sekundärnutzung Qualitativer Forschungsdaten  Kartoniert (TB)
Forschungsdatenmanagement Und Sekundärnutzung Qualitativer Forschungsdaten Kartoniert (TB)

Der Band nimmt Fragestellungen zum Umgang mit Forschungsdaten zu sexualisierter Gewalt auf und versucht eine Bestimmung notwendiger forschungsethischer Positionen. Es geht dabei auch um den Beitrag den Sekundärauswertungen von qualitativen Materialbeständen zu Forschungsfragen leisten können die methodischen und methodologischen Limitationen und forschungsethischen Herausforderungen sowie um die Problematik dabei die Selbstbestimmung und Selbstdeutungshoheit von Betroffenen von sexualisierter Gewalt unter einer Partizipationsperspektive zu wahren.

Preis: 39.99 € | Versand*: 0.00 €

Was bedeutet subjektive Wahrnehmung?

Subjektive Wahrnehmung bezieht sich auf die individuelle Interpretation und Bewertung von Sinnesreizen und Erfahrungen. Sie ist ge...

Subjektive Wahrnehmung bezieht sich auf die individuelle Interpretation und Bewertung von Sinnesreizen und Erfahrungen. Sie ist geprägt von persönlichen Vorlieben, Erfahrungen, Emotionen und Überzeugungen und kann daher von Person zu Person unterschiedlich sein. Subjektive Wahrnehmung ist nicht objektiv messbar oder überprüfbar, sondern basiert auf der individuellen Perspektive und dem subjektiven Empfinden einer Person.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der subjektive Tatbestand?

Was ist der subjektive Tatbestand? Der subjektive Tatbestand bezieht sich auf die innere Einstellung und Absicht einer Person bei...

Was ist der subjektive Tatbestand? Der subjektive Tatbestand bezieht sich auf die innere Einstellung und Absicht einer Person bei der Begehung einer strafbaren Handlung. Er umfasst die Vorsatz- oder Fahrlässigkeitskomponente eines Delikts, also ob die Person die Tat bewusst geplant und gewollt hat oder ob sie fahrlässig gehandelt hat. Der subjektive Tatbestand ist entscheidend für die Schuld- und Strafzumessung im Strafrecht, da er Aufschluss darüber gibt, ob die Person die Konsequenzen ihres Handelns erkannt hat und inwieweit sie für ihr Verhalten verantwortlich gemacht werden kann. In vielen Fällen muss das Gericht den subjektiven Tatbestand anhand von Indizien und Beweisen rekonstruieren, da er nicht direkt beobachtbar ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Empfindung Gedanke Wahrnehmung Empfindlichkeit Bewusstsein Gefühl Meinung Eindruck Stimmung Erleben

Was ist eine subjektive Beobachtung?

Was ist eine subjektive Beobachtung? Eine subjektive Beobachtung ist eine Wahrnehmung oder Interpretation eines Ereignisses, die d...

Was ist eine subjektive Beobachtung? Eine subjektive Beobachtung ist eine Wahrnehmung oder Interpretation eines Ereignisses, die durch persönliche Gefühle, Erfahrungen oder Vorurteile beeinflusst wird. Sie ist nicht objektiv und kann von Person zu Person unterschiedlich sein. Subjektive Beobachtungen können dazu führen, dass die Realität verzerrt oder falsch interpretiert wird. Es ist wichtig, sich der subjektiven Natur von Beobachtungen bewusst zu sein, um eine objektive Sichtweise zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Wahrnehmung Perspektive Subjektivität Erlebnis Gedanke Meinung Gefühl Intuition Vorstellung

Was ist eine subjektive Aussage?

Was ist eine subjektive Aussage? Eine subjektive Aussage ist eine Aussage, die von persönlichen Gefühlen, Meinungen oder Erfahrung...

Was ist eine subjektive Aussage? Eine subjektive Aussage ist eine Aussage, die von persönlichen Gefühlen, Meinungen oder Erfahrungen geprägt ist und daher nicht objektiv überprüfbar ist. Sie spiegelt die individuelle Sichtweise oder Interpretation einer Person wider und kann von anderen Personen unterschiedlich wahrgenommen werden. Subjektive Aussagen sind oft durch Wörter wie "ich denke", "ich fühle" oder "meiner Meinung nach" gekennzeichnet. Sie spielen eine wichtige Rolle in der Kommunikation, da sie Einblicke in die Gedankenwelt und Perspektive einer Person geben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Perspektive Empfindung Gefühl Subjektivität Subconscious Intuition Vorurteil Präferenz Persönlichkeit

Rechte An Daten Im Zivilrecht - Vincent Winkler  Kartoniert (TB)
Rechte An Daten Im Zivilrecht - Vincent Winkler Kartoniert (TB)

Mit dem Schutz des virtuellen Vermögens und persönlicher Informationen legt die chinesische Zivilrechtskodifikation einen Grundstein zugunsten einer zivilrechtlichen Erfassung von Daten. Das deutsche BGB enthält hierzu bislang keine expliziten Vorschriften. Vor diesem Hintergrund analysiert Vincent Winkler rechtsvergleichend das jeweilige Regelungsregime unter Berücksichtigung der einschlägigen nationalen Rechtsprechung. Dabei gliedert er den Untersuchungsgegenstand in virtuelles Vermögen nicht-personenbezogene Daten sowie personenbezogene Daten und prüft für jeden Teilbereich die Anwendbarkeit sachenrechtlicher immaterialgüterrechtlicher deliktsrechtlicher und vertragsrechtlicher Vorschriften. Vertiefte Aufmerksamkeit erfahren die Themenkomplexe Daten in der Insolvenz und digitaler Nachlass.

Preis: 89.00 € | Versand*: 0.00 €
Türker, Muhammed: Das subjektive Recht
Türker, Muhammed: Das subjektive Recht

Das subjektive Recht , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Das Subjektive Museum  Kartoniert (TB)
Das Subjektive Museum Kartoniert (TB)

Partizipation gehört zu den langlebigen Trends im Museum. Seitdem in den 1970er Jahren die Forderung nach einer sozial und politisch engagierten Museumspraxis laut wurde entwickelte sich der Diskurs weltweit. In verschiedenen Sprachregionen entstanden unterschiedliche »Schulen« und Traditionen: die Sociomuseology/Social Museology New Museology die Nouvelle muséologie oder Écomuséologie.Dieser Band versammelt Vertreter*innen dieser Museumstraditionen und zeichnet ihre unterschiedlichen Entwicklungen nach. Sie alle teilen die Vorstellung einer gesellschaftspolitisch engagierten Museumspraxis für die Partizipation eine grundlegende Bedeutung hat.

Preis: 28.00 € | Versand*: 0.00 €
Forschungsdaten Für Die Kinder- Und Jugendhilfe  Kartoniert (TB)
Forschungsdaten Für Die Kinder- Und Jugendhilfe Kartoniert (TB)

Der Sammelband arbeitet das bislang unterschätzte jedoch zunehmend an Bedeutung gewinnende Potenzial von Sekundäranalysen in der Kinder- und Jugendhilfe heraus. Dazu werden nicht nur verschiedene bereits durchgeführte Analysen präsentiert sondern auch Möglichkeiten für eigene Sekundärauswertungen - beispielsweise durch Beschreibung des Zugangs zu kontinuierlich erhobenen Daten - aufgezeigt. Der Inhalt Grundlagen - Regelmäßig erhobene Querschnittsdaten und Panelstudien - Daten der amtlichen Statistik - Akten und andere Dokumente - Systematische Auswertungen verschiedener Studien und unterschiedlicher Datenquellen zu spezifischen Themen - Trägerstatistiken - Sozialraumbezogene Daten - Datenarchive Die Herausgeber Dr. Maik-Carsten Begemann ist aktuell Lehrbeauftragter am Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften der Hochschule Düsseldorf. Dr. Klaus Birkelbach ist Professor für Soziologie am Institut für Soziale Arbeit und Sozialpolitik der Universität Duisburg-Essen.

Preis: 69.99 € | Versand*: 0.00 €

Was ist eine subjektive Wahrnehmung?

Eine subjektive Wahrnehmung bezieht sich auf die individuelle Interpretation von Sinneseindrücken, die von persönlichen Erfahrunge...

Eine subjektive Wahrnehmung bezieht sich auf die individuelle Interpretation von Sinneseindrücken, die von persönlichen Erfahrungen, Emotionen und Überzeugungen beeinflusst wird. Sie kann von Person zu Person variieren, da jeder Mensch seine eigene einzigartige Perspektive auf die Welt hat. Subjektive Wahrnehmung ist oft nicht objektiv oder allgemeingültig, sondern spiegelt die persönliche Sichtweise eines Einzelnen wider. Sie kann durch Vorurteile, Erwartungen und kulturelle Hintergründe geprägt sein und daher zu unterschiedlichen Interpretationen derselben Situation führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Persönliche Erfahrung Subjektives Verständnis Individuelle Wahrnehmung Persönliche Interpretation Subjektiver Ausdruck Emotionale Wahrnehmung Intuitive Erkenntnis Persönliche Sichtweise Subjektives Erlebnis

Was ist eine subjektive Färbung?

Eine subjektive Färbung bezieht sich auf die individuelle Interpretation oder Wahrnehmung einer Situation oder eines Ereignisses....

Eine subjektive Färbung bezieht sich auf die individuelle Interpretation oder Wahrnehmung einer Situation oder eines Ereignisses. Es bedeutet, dass die eigene Meinung, Erfahrung oder Perspektive die Art und Weise beeinflusst, wie etwas wahrgenommen wird. Subjektive Färbungen können dazu führen, dass verschiedene Personen unterschiedliche Meinungen oder Interpretationen zu derselben Situation haben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die subjektive Wahrnehmung?

Die subjektive Wahrnehmung bezieht sich auf die individuelle Interpretation und Erfahrung einer Person von Ereignissen, Objekten o...

Die subjektive Wahrnehmung bezieht sich auf die individuelle Interpretation und Erfahrung einer Person von Ereignissen, Objekten oder Situationen. Sie kann von Person zu Person unterschiedlich sein und wird durch persönliche Einstellungen, Erfahrungen und Emotionen beeinflusst. Die subjektive Wahrnehmung ist daher nicht objektiv messbar oder überprüfbar.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist eine subjektive Bewertung?

Eine subjektive Bewertung ist eine Einschätzung oder Beurteilung, die von persönlichen Gefühlen, Meinungen oder Erfahrungen gepräg...

Eine subjektive Bewertung ist eine Einschätzung oder Beurteilung, die von persönlichen Gefühlen, Meinungen oder Erfahrungen geprägt ist. Sie basiert nicht ausschließlich auf objektiven Fakten oder Messwerten, sondern reflektiert die individuelle Wahrnehmung einer Person. Subjektive Bewertungen können je nach Person und Kontext stark variieren und sind oft nicht allgemeingültig. Sie spielen eine wichtige Rolle in Bereichen wie Kunst, Literatur, Musik oder auch bei persönlichen Beziehungen. Letztendlich spiegeln subjektive Bewertungen die Vielfalt und Einzigartigkeit menschlicher Perspektiven wider.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Perspektive Empfindung Subjektives Urteil Persönliche Vorlieben Individuelle Bewertung Subjectiver Wert Persönliche Einschätzung Subjektive Bewertungsskala Persönliche Meinung

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.